Als Branchenverband freuen wir uns sehr über unsere diverse Mitgliederstruktur, die die Vielfältigkeit des Einzelhandels abbildet.

Katrin Grupe

Geschäftsführerin

Der Handelsverband Berlin Brandenburg stellt uns interessante Zahlen, Daten und Fakten aus der Branche zur Verfügung. So sind wir immer gut informiert. Auch profitieren wir vom weitreichenden Netzwerk des Verbandes und unterstützen immer gern bei fachlichen Fragen rund um die Handelsimmobilie.

Grupe - Fachmakler für Gewerbe- und Anlageimmobilien

Seit 1999 sind wir als spezialisiertes Maklerunternehmen für Gewerbeimmobilien in Berlin und im Land Brandenburg unterwegs (www.Grupe.Berlin). Die Unternehmensschwerpunkte sind die Gewerbevermietung (insbesondere Ladenflächen) und der Verkauf von Wohn- und Geschäftshäusern, Wohnhäusern sowie Gewerbeimmobilien. Als kompetenter Partner des Einzelhandels sowie der Immobilienwirtschaft sind wir von Beginn an in beiden Berufsverbänden (HBB und IVD) aktiv und bilden uns regelmäßig fort. In unserem regionalen Markt sind wir als marktführender Einzelhandelsmakler in den 63 stärksten Einzelhandelslagen sowie weiteren 39 Nahversorgungsstandorten tätig und haben seit Gründung mehr als 230.000 m² Gewerbefläche erfolgreich vermitteln können (Stand III. Quartal 2021). Ziel ist es, unseren Kunden mit Kompetenz und Zuverlässigkeit zur Seite zu stehen. Unser dynamisches Team ermöglicht die flexible und kurzfristige Bearbeitung der Kundenanfragen und -aufträge.

Aritha Scheibe

Inhaberin

Der HBB ist für mich mehr als nur ein Interessenverband. Besonders das umfangreiche Leistungsspektrum – von Sonderkonditionen bei Versicherungen über fachkundige Beratung bei Fragen zum Geschäftsbetrieb bis hin zu regelmäßigen Informationsschreiben zu aktuellen Branchenthemen – hat mich überzeugt, Mitglied zu werden. Vom großen Netzwerk und der langjährigen Branchenexpertise des Verbandes kann ich nur profitieren.

designer | depot

Das designer depot – die Modeoutletboutique in Berlin-Mitte – bietet seit 2002 seiner Kundschaft hochwertige Mode, Accessoires und traumhafte Einzelstücke von internationalen Designergrößen zu unglaublich attraktiven Preisen (bis zu über 50% off zum Originalpreis) an. Das ständig wechselnde Angebot stammt aus Musterkollektionen, Überschussproduktionen u.ä. – Qualität und Luxus den sich jeder leisten kann. Von casual bis elegant, ob für die Dame oder den Herren – bei der exklusiven Auswahl und freundlichen Beratung findet hier jeder das Passende. Die zahlreichen Special-Offer-Aktionen belohnen den regelmäßigen Besuch. Let‘s get dressed at designer depot!

Alper Baba

Vorstandsvorsitzender

Mit dem HBB haben wir einen starken Partner, der sich gemeinsam mit uns für die freiwillige Sonntagsöffnung einsetzt. Der HBB kennt wie kein anderer Verband die Besonderheiten der Berliner Späti-Kultur, die maßgeblich auf die Sonntagsöffnung angewiesen sind. Mit dem Handelsverband Berlin-Brandenburg an unserer Seite können wir unsere Themen noch effektiver in die Öffentlichkeit tragen.

Berliner Späti e.V.

Der Berliner Späti e.V. unterstützt seine über 100 Mitglieder in allen Fragen rund um den Betrieb eines Spätkaufs. Ziel des Vereins ist es, auf die Belange der vielen Berliner Spätis aufmerksam zu machen. Die Vereinsmitglieder setzen sich für die Gleichstellung von Spätis mit Bahnhofsgeschäften sowie Tankstellen und die damit verbundene Anpassung des Ladenöffnungsgesetzes ein. Darüber hinaus engagiert sich der Späti e.V. für den Erhalt der typischen Berliner Kiezstrukturen.

Sabine Kelle

Inhaberin

Als eine Boutique, die spezialisiert ist auf nachhaltig und fair produzierte Mode, liegt uns der Klimaschutz am Herzen. Dank des Projekts Energiesparnetzwerk vom HBB konnten wir im Rahmen eines kostenlosen Effizienzchecks von einem Experten unseren Energieverbrauch kontrollieren lassen. Dadurch konnten wir nicht nur noch effizienter unsere Energiekosten senken, sondern wir leisten damit unseren Beitrag zum Klimaschutz.

WiDDA berlin

WiDDA ist das Fair Fashion Label der Berliner Diplom-Designerin Sabine Kelle. Die Designsprache ist erfrischend gradlinig und zeitlos. Asymmetrien und praktische Details unterstreichen den typischen Look. WiDDA ist cool und cosy zugleich: immer bequem, unkompliziert und herrlich angenehm auf der Haut. Alle Entwürfe entstehen in ihrem Atelier in Berlin-Friedrichshain. Die Produktion findet vor Ort statt, sowie in einem familiengeführten Handwerksbetrieb in Legnica (Polen).

Janine Fürstenberg

Inhaberin

Die Corona-Pandemie hat uns vor gewaltige Herausforderungen gestellt. Doch der HBB hat uns nicht nur fachlich unterstützt, im Dickicht der Verordnungen den Überblick zu behalten, sondern hat sich auch in der Politik und Öffentlichkeit für den Einzelhandel stark gemacht, um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie für uns bestmöglich abzufedern.

Janine B.

Das Janine B. in Rathenow (City Center) bietet seit über 20 Jahren eine große Auswahl an Damen- und Herrenmode, sowie Young Fashion verschiedener Marken.

Wir verwenden Cookies.

Um diese Website optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir verschiedene Dienste. Da wir Ihre Privatsphäre schätzen, fragen wir hiermit um Erlaubnis. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Indem Sie "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) diesen Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR wie in den USA (Art. 49 Abs. 1 lit. a) DS-GVO), wo das hohe europäische Datenschutzniveau nicht besteht, so dass die Daten dem Zugriff durch Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen können, gegen die weder wirksame Rechtsbehelfe noch Betroffenenrechte durchsetzbar sein können. Über den Link "Datenschutz-Einstellungen" können Sie Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder Datenverarbeitungen ablehnen. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Ablehnen

In diesem Fall werden ausschließlich technisch notwendige Cookies genutzt.