Haiou Zhang (Copyright: Sören Lukas Schirmer)

Meisterwerke der Romantik

Brahms & Tschaikowsky in der Philharmonie Berlin
Ein Konzert mit der Philharmonie Leipzig unter der Leitung von Michael Koehler

Sonntag, 2. Oktober 2022, 20.00 Uhr
Philharmonie Berlin

Programm:

  • Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 1 g-Moll WoO1
  • Peter I. Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23 (Solist: Haiou Zhang)
  • Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98
  • Philharmonie Leipzig:
    Haiou Zhang, Klavier
    Michael Koehler, Dirigent

    Ein besonderer Abend in der Philharmonie Berlin: Brahms trifft Tschaikowsy. die Leipziger Philharmoniker bringen zwei bedeutende Werke der großen Romantiker zu Gehör. Und das Publikum kann miterleben, wie diese beiden unterschiedlichen Künstler-Profile um den musikalischen Applaus wetteifern.
    Am 2. Oktober bildet Brahms 1. Ungarischer Tanz den schwungvollen Auftakt des Abends. Im Großen Saal der Philharmonie erklingen dann das berühmte 1. Klavierkonzert von Tschaikowsky und die 4. Symphonie von Johannes Brahms – zwei Meilensteine der Musikgeschichte, voller Leidenschaft und romantischer Tiefe, die voller Energie von den Leipziger Philharmonikern mit Chefdirigent Michael Koehler musiziert werden. Gleichzeitig wird mit der Aufführung der Brahms-Symphonie an Maestro Kurt Masur erinnert, der im Juli seinen 95. Geburtstag gefeiert hätte.
    Mit dem chinesischen Meisterpianisten Haiou Zhang konnte ein Experte für das Tschaikowsky-Klavierkonzert gewonnen werden. Zhang hat dieses Werk schon auf vielen internationalen Bühnen aufgeführt. Seine aktuelle CD ist für den renommierten Preis „Opus Klassik“ 2022 nominiert.

    30 % Rabatt in Preiskategorie I exklusiv für Sie!

    Mitglieder und Partner des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg erhalten 30 Prozent Ermäßigung beim Kauf von Konzertkarten in der Preisgruppe I (29 € statt 42,00 €) für das Konzert am 2. Oktober 2022 „Brahms & Tschaikowsky – Meisterwerke der Romantik“ in der Philharmonie Berlin. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht (max. 3 Karten pro Person).

    So einfach geht es:
    Bitte senden Sie Ihren Kartenwunsch unter Angabe Ihres Namens und der gewünschten Anzahl an info@broeder-konzerte.de. Sie erhalten dann von uns eine E-Mail-Bestätigung mit den Zahlungsmodalitäten. Sobald wir den Zahlungseingang feststellen können, erhalten Sie einen Link und einen Code, mit dem Sie sich Ihre Plätze selbst auswählen und Ihre Tickets downloaden und/oder ausdrucken können.

    Wir verwenden Cookies.

    Um diese Website optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir verschiedene Dienste. Da wir Ihre Privatsphäre schätzen, fragen wir hiermit um Erlaubnis. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Indem Sie "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) diesen Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR wie in den USA (Art. 49 Abs. 1 lit. a) DS-GVO), wo das hohe europäische Datenschutzniveau nicht besteht, so dass die Daten dem Zugriff durch Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen können, gegen die weder wirksame Rechtsbehelfe noch Betroffenenrechte durchsetzbar sein können. Über den Link "Datenschutz-Einstellungen" können Sie Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder Datenverarbeitungen ablehnen. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Akzeptieren

    Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

    Ablehnen

    In diesem Fall werden ausschließlich technisch notwendige Cookies genutzt.