Ab 2023 müssen Betriebe, die Essen und Getränke zum Mitnehmen anbieten, zusätzlich zu Einwegverpackungen eine Mehrwegalternative zu Verfügung stellen. Das neue Verpackungsgesetz gilt aber nicht nur für Restaurants Cafés und Imbisse, sondern auch im Einzelhandel. Wer z.B. in einem Supermarkt eine Salat-Bar betreibt, wird zukünftig ebenfalls Mehrwegverpackungen anbieten müssen.
Bei einer Infoveranstaltung am 12. September 2022 der Initiative Better World Cup erfahren Sie alles zum Thema Mehrwegverpackungen.

Die Einladung zur Veranstaltung sowie weitere Infomaterialien finden Sie unten im Downloadbereich oder auf der Homepage der Initiative www.betterworldcup.de/berlin.

Wir verwenden Cookies.

Um diese Website optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir verschiedene Dienste. Da wir Ihre Privatsphäre schätzen, fragen wir hiermit um Erlaubnis. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Indem Sie "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) diesen Datenverarbeitungen freiwillig zu. Dies umfasst zeitlich begrenzt auch Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung außerhalb des EWR wie in den USA (Art. 49 Abs. 1 lit. a) DS-GVO), wo das hohe europäische Datenschutzniveau nicht besteht, so dass die Daten dem Zugriff durch Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen können, gegen die weder wirksame Rechtsbehelfe noch Betroffenenrechte durchsetzbar sein können. Über den Link "Datenschutz-Einstellungen" können Sie Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder Datenverarbeitungen ablehnen. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Ablehnen

In diesem Fall werden ausschließlich technisch notwendige Cookies genutzt.