Aktuelle News

Information zur Maut für Lkw und Pkw

Ab 2016 will die Bundesregierung die Pkw-Maut auf Autobahnen einführen und gleichzeitig die Kfz-Steuer absenken, um sicherzustellen, dass deutsche Autofahrer nicht zusätzlich belastet werden. Die Lkw-Maut soll zusätzlich auf weitere Bundesstraßen ausgedehnt und künftig auch für Lkw ab 7,5 Tonnen erhoben werden. Bislang galt sie nur für Lkw ab 12 Tonnen. Der Bundestag stimmte am 27. März 2015 beiden Gesetzentwürfen der Bundesregierung zu. Die Fragen einer europarechtlichen Konformität müssen noch auf der europäischen Ebene geklärt werden. Der HDE hat in einer kurzen Information die wichtigsten Fakten und Auswirkungen der Mautgebühren für den Einzelhandel zusammengefasst.

Brandenburger Verordnung über den LEP B-B für unwirksam erklärt

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat mit Urteil vom 16.6.2014 die Brandenburger Verordnung über den Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg (LEP B-B) vom 31. März 2009 für unwirksam erklärt. Das Urteil ist nach Abweisung der vom Land Brandenburg eingelegten Nichtzulassungsbeschwerde durch das Bundesverwaltungsgericht nun rechtskräftig. Mehr dazu erfahren Sie in einer Pressemitteilung der Gemeinsame Landesplanungsabteilung (GL).

Produktbörsen im Land Brandenburg – Regionale Produkte für Gastronomie und Handel

Die Brandenburger Industrie- und Handelskammern (IHKs), der Verband pro agro und der DEHOGA Brandenburg e. V. laden auch in diesem Jahr wieder zu drei regionalen Produktbörsen im Land Brandenburg ein. Gastronomen und Hoteliers sowie Groß- und Einzelhändler sollen durch diese Veranstaltungen die Möglichkeit erhalten, sich noch stärker mit Erzeugern und Lieferanten regionaler Produkte und Spezialitäten zu vernetzen. Die drei Produktbörsen finden zu folgenden Terminen statt:
21. April 2015 in Nauen
„Landgut A. Borsig“, Behnitzer Dorfstraße 29-31, 14641 Nauen OT Groß Behnitz
28. April 2015 in Bad Saarow
SaarowCentrum, Ulmenstraße 15, 15526 Bad Saarow
5. Mai 2015 in Cottbus
OHG SELGROS Cash & Carry GmbH & Co.,
Bärenbrücker Straße 2, 03042 Cottbus
Auf allen drei Produktbörsen im präsentieren die Aussteller von 10:00 bis 14:00 Uhr ihre Produkte und Spezialitäten. Eine Übersicht der Aussteller können Sie jeweils zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf den Internetseiten der Veranstalter einsehen. Ihre Teilnahme als Fachbesucher ist kostenfrei. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte die Internetauftritte der Veranstalter: IHK Potsdam / Verband pro agro / DEHOGA Brandenburg e. V.

Hinweise des BMAS zur Anwendung des Mindestlohngesetzes

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat zur Anwendung des Mindestlohngesetzes einen Katalog praxisrelevanter Fragen und Antworten zum gesetzlichen Mindestlohn zusammengestellt. Das Dokument steht allen HBB-Mitgliedsunternehmen unter "HBB-Intern" (Zugang nur mit Kennwort) im Menü Merkblätter/Arbeitsrecht im Handel zur Verfügung.