Aktuelle News

„Anfassbar gut.“ – Neue Kampagne zur Innenstadtbelebung

aktuell steht der stationäre Einzelhandel vor zahlreichen Herausforderungen: die Kundenfrequenz in den Innenstädten sinkt, das Einkaufen findet zunehmend online statt und die Corona-Pandemie verstärkt die bereits eingetretenen Effekte zusätzlich.

Mit der Gemeinschaftsinitiative „Anfassbar gut.“ von Handelsverband und SIGNAL IDUNA möchten wir einen Beitrag dazu leisten, die Innenstädte wieder zu beleben und den Handel zu unterstützen.

anfassbar

Die Kampagne legt daher den Schwerpunkt auf die Sinne, die beim Einkaufen im stationären Handel angesprochen werden. Ziel ist es, die Vorzüge des lokalen Einzelhandels in den Vordergrund zu stellen.

Motto: „Nicht nur klicken, auch anfassen!“

An Blumen oder Parfüm riechen, einen weichen Pullover anfassen, Musik im Plattenladen hören und durch die neue Sonnenbrille sehen – diese Einkaufserlebnisse können nur vor Ort im Laden genossen werden. Ziel ist es Emotionen zu wecken und genau diese positiven Erlebnisse in Erinnerung zu rufen. Kunden sollen Lust haben, lokal zu shoppen und sich für den Einzelhändler vor Ort zu begeistern. Die Botschaft wird online, z. B. über die eigenen Social-Media-Kanäle mit einem Imagevideo verbreitet, soll aber auch im Handel selbst (z. B. durch Plakate in den Läden) präsent sein.

HBB-Präsident Fromm mit Karstadt Filialgeschäftsführer Dunkelmann

Projektunterstützer: HBB-Präsident Björn Fromm mit Karstadt Filialgeschäftsführer Torsten Dunkelmann

Mehr Infos gibt es hier: https://www.anfassbargut.com/die-initiative-darum-anfassbar-gut/