Aktuelle News

Wirtschaftsverbände stimmen für Wertstoffgesetz und gegen Kommunalisierung

In einem an die Politik gerichteten Grundsatzpapier sprechen sich der Handelsverband Deutschland sowie weitere Wirtschaftsverbände für ein intelligentes Wertstoffgesetz und gegen eine Verstaatlichung der Produktverantwortung aus. "Die Wirtschaft unterstützt die bisher unternommenen Schritte der Bundespolitik auf ihrem Weg zu einem Wertstoffgesetz, soweit keine kommunalen Eingriffe erfolgen.  Ein künftiges Wertstoffgesetz kann nur dann ökologisch, effizient und verbraucherfreundlich sein, wenn es auf den zentralen Säulen der heute praktizierten Produktverantwortung und des fairen Wettbewerbs aufbaut. Dadurch wird die ökologische und moderne Kreislaufwirtschaft gestärkt und ausgebaut", heißt es in dem Papier.